52 Wochen Herausforderung 05 – Wildcard: Cloudy Day

52 Challenges – das heißt jede Woche eine Fotoaufgabe – ist eine beliebte Möglichkeit zu fotografieren, auch wenn man gerade nicht irgendwo auf der Welt unterwegs ist. Daher machen wir für euch diese Challenge und zeigen jede Woche die Ergebnisse. Mitmachen erwünscht.

Diese Woche gab es eine Wildcard-Aufgabe – Thema und Umsetzung war also frei. Als Thema wurde kurzerhand „Cloudy Day“ auserkoren. Was kann man an einem bewölkten Tag machen? Ganz klar! Die Graufilter auspacken. Mit einem ND1000-Filter (10 Belichtungsstufen) kann man die Belichtungszeit um den Faktor 1000 dehnen. Gleichzeitig kann ein Verlaufsfilter (hier GND8) den Himmel um 0.9 Belichtungsstufen verdunkeln.  Drama, Drama!! Der Rest passiert am Rechner:

_K_38923-HDR

Der Ort ist übrigens die Bergische Universität in Wuppertal, von der aus man sehr gut über Elberfeld gucken kann. Besonders, wenn es kein „Cloudy Day“ ist, ist dieser Ort echt schön!

An dieser Stelle gibt es mal wieder die Vorschau auf die Aufgabe der nächsten Woche. Diese lautet diesmal:

Alternating Rhythm mit dem Fokus auf Vision

Hier sollten sich abwechselnde Muster aus Licht und Schatten Tiefe und Rhythmus in das Bild bringen.

Viel Spaß!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s