Rundreise Irland – Einmal um die grüne Insel

Irisches Bier, sattes Grün, glückliche Kühe und entspannte Menschen – dieses Bild haben wohl viele von der grünen Insel im Atlantik. Dass es noch deutlich facettenreicher und überraschender daherkommt, haben wir auf unserer Reise rund um die Insel gemerkt. Dabei kommt jeder Reisetyp auf seine Kosten. Lest, wie wir Land, Leute (und Kühe) empfunden haben.

Advertisements

Aussicht 05

Der Montag ist geschafft. Zum genießen der Rest der Woche hier wie gewohnt ein wenig Lesematerial für euch. Schöne Woche euch!

Irland – Muckross Lake

Der Muckross Lake gehört zu den drei berühmten Lakes of Killarney, gelegen im Killarney National Parc im Südwesten von Irland. Um ihn herum führt eine mehrstündige Wanderung.

Der Schirm – Bildgeschichte 003

Nach den wenigen goldenen Herbsttagen zeigt sich die dritte Jahreszeit jetzt von seiner rustikalen Seite. Ich mag das zwar wirklich gerne, aber aus fotografischer Sicht ist regen mittelmäßig optimal.

Namibia – Teil 1: Windhoek

Ich hatte die einmalige Gelegenheit für 11 Tage nach Namibia zu kommen. Warum sich auch eine so kurze Zeit lohnen kann und welche Schwierigkeiten aus fotografischer Sicht zu meistern waren, lest ihr im folgenden Beitrag.

In der Heimat: Schmetterlinge in Wuppertal

Der botanische Garten in Wuppertal ist eine grüne Insel – eher ein grünes Gebirge – mitten in der Stadt. Die letzten Tage hat die Uni Wuppertal dort Schmetterlinge für biologische Studien aufgezogen und in einer Freiflughalle „ausgestellt.“ Ich war mit der X-E2 und dem 56mm da.

Irland Intermezzo: Fahren

Fahren in Irland war auf jeden Fall eine der Sachen, vor der wir beide richtig Respekt hatten. Aber Bange machen gilt nicht, also ab hinters Steuer und rein ins „Vergnügen.“

Heimat: Galerien und Ateliers in Wuppertal

Mittlerweile ist die WOGA 2017 – Tage der offenen Tür für Galerien und Ateliers in Wuppertal – schon wieder vorbei. Anfang (Osten) und Mitte (Westen) Oktober hatten wieder viele Künstler der Stadt ihre Arbeitsstädten und somit auch Werke für alle interessierten Besucher zugänglich gemacht. Natürlich eine schöne Möglichkeit ein Paar Aufnahmen zu machen.

Kuba – Valle de Viñales

Wer Kuba bereist, sollte auf jeden Fall das Viñales-Tal besuchen. Auch wenn der Tourismus hier längst die Oberhand gewonnen hat, gibt es kostbare Momente der Ursprünglichkeit. Lest unseren Bericht über das wunderschöne Tal im Westen Kubas.

Irland – Ring of Kerry

Da war er nun, der sagenumwobene Ring of Kerry, oft angepriesen und das Touristen-Highlight Südwestirlands. Wir möchten euch in den folgenden Zeilen beschreiben, wie wir es auf der legendären Halbinsel empfunden haben.

Delft – mit der Kamera an wiederkehrenden Orten

Einmal im Jahr treibt mich die Arbeit in die Niederlande nach Delft, gelegen zwischen Rotterdam und Den Haag. Zwar bleibt für gewöhnlich nur am Abend des Anreisetages Zeit für ein wenig privates, aber die Fotos von diesem hübschen Städtchen möchte ich heute gerne mit euch teilen. Wenn man einmal in der Nähe ist, lohnt sich der Besuch nämlich durchaus!

Irland – Ring of Beara

Der Ring of Beara geht in Sachen Berühmtheit im Schatten des Ring of Kerry ein wenig unter, die einhellige Meinung von uns vier Reisenden (nehmen wir die fast Einjährige mal raus) war: Wenn du die Wahl zwischen Kerry und Beara hast, nimm auf jeden Fall Beara! Weniger Menschen, (subjektiv) schönere Landschaft und einen wunderschönen Pass quer über die Halbinsel. Mehr Südwest-Irland geht nicht.

Irland – Eagle Point

Ein toller Startpunkt für die Entdeckungsreise Irlands Südwestens, ein wirklich guter Campingplatz und schöne Natur direkt an der Bantry Bay? Klingt zu gut, um wahr zu sein, ist es aber!