52 Wochen Herausforderung 15 – Rule of Space

52 Challenges – das heißt jede Woche eine Fotoaufgabe – ist eine beliebte Möglichkeit zu fotografieren, auch wenn man gerade nicht irgendwo auf der Welt unterwegs ist. Daher machen wir für euch diese Challenge und zeigen jede Woche die Ergebnisse. Mitmachen erwünscht.

Die Aufgabe diese Woche war es, das Motiv im Bild Platz zu geben. Bei „Negative Space“ war das Motiv noch eine Randerscheinung vor einer übermäßigen Fläche, bei „Fill the Frame“ sollte es bildfüllend sein. Hier ist das Hauptmotiv schon deutlich als solches erkennbar, aber eben mit einer entsprechenden Bühne.

IMGP1069.jpg

Zugegeben, heute hat einfach nichts gepasst. Neues Equipment, nur Sonne zur Mittagszeit und ein quängeliges Kind. Ich muss aber sagen, dass mir das Bild im Endeffekt doch immer besser gefällt, spielt es doch mit Licht und Schatten und überlässt wichtige Teile im Bild der Fantasie.

Nächste Woche wird es wieder spannend! Es geht um „Portrait Lighting“. Ein Licht-Setup soll unser Model möglichst von seiner besten Seite zeigen.

Nachtrag: In diese Richtung sollte es ursprünglich mal gehen. Hier wird irgendwie klar, wie facettenreich so ein Shooting sein kann. Am Ende des Tages und mit etwas Abstand gefällt mir beides gut! Das Bild hier zeigt jedenfalls klar die „Rule of Space“.

IMGP1167.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.